Milton H. Greene

Über vier Jahrzehnte lang hat sich Milton H. Greene als einer der berühmtesten Fotografen der Welt einen Namen gemacht.
Greene wurde 1922 in New York geboren und begann bereits im Alter von 14 Jahren mit dem Fotografieren. Im Alter von 23 Jahren wurde er als „Wunderjunge der Farbfotografie“ bezeichnet.

Greenes Arbeiten in den fünfziger und sechziger Jahren erschienen in Life, Look, Harper's Bazaar, Town & Country und Vogue.

Greenes bekannteste Arbeit ist mit Marilyn Monroe. Sie lernten sich 1953 zum ersten Mal im Auftrag des Look Magazine kennen. 1956 gründeten sie gemeinsam Marilyn Monroe Productions, die „Bus Stop“ und „The Prince and the Showgirl“ produzierten.

Am Ende ihrer 4-jährigen Beziehung hatte er sie in 52 verschiedenen Sitzungen fotografiert und dabei über 5.000 Bilder produziert.
einige davon wurden nie veröffentlicht.

Zeigt alle 10 Ergebnisse