Michael Putland

Michael wurde 1947 geboren und wuchs in Harrow auf, wo er im Alter von neun Jahren seine ersten Bilder machte, bevor er mit sechzehn die Schule verließ, um als Assistent für verschiedene Fotografen zu arbeiten, darunter den Time-Life-Fotografen Walter Curtain und den legendären Motorsportfotografen Louis Klemantaski . 1969 gründete er sein eigenes Studio und war 1971 offizieller Fotograf des britischen Musikmagazins Disc & Music Echo. Sein erster Auftrag für sie war in diesem Jahr, Mick Jagger in London zu fotografieren.

Von der redaktionellen Arbeit unter anderem für Disc and Music Echo, Sounds und später Smash Hits & Q Magazine bis hin zur Tournee mit den Rolling Stones 1973, die zu einer langjährigen Zusammenarbeit mit der Band führte, hat Michael erstaunliche Aufnahmen gemacht, auch für große Platten Labels wie CBS, Warner, Elektra, Polydor, Columbia Records und EMI. 1977 zog er nach New York und gründete hier die Fotoagentur Retna.

Es wurde gesagt, dass Michael jeden von Abba bis Zappa fotografiert hat? Wenn man sich sein Archiv ansieht, stimmt das tatsächlich.

Ergebnisse 1 ? 60 von 116 werden angezeigt